20170912_1025_6951

Installation der Kamera, Mies van der Rohe Pavillon, 2017

Die Kamera wurde im Pavillon installiert und belichtete ein Stück Film ununterbrochen über ein Jahr. Der Titel der Arbeit, 1:100, bezieht sich auf eine Maßstäblichkeit, die für Architekten sehr üblich ist. In diesem Fall aber bezieht sich 1:100 auf die hypothetische Möglichkeit einer Skalierung von Zeit.

Werden 100 Jahre ansatzweise verständlich wenn man auf ein Bild schaut, das ein Jahr belichtet wurde?

MvdRP_1_100_02

 

MvdRP_1_100_03

 

MvdRP_1_100_04